Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

STREAM Wasserwirbler

Wie sinnvoll ist Wasser-Verwirbelung?

Verwirbelung spielt bei Wasserqualität eine große Rolle. Kurvige Flussläufe, Wasserfälle, große Steine und Stufen erzeugen in der Natur große und kleine Strudel. Die Sanquell-Wasserwirbler sind der Natur nachempfunden und erzeugen rechtsdrehendes, verwirbeltes Wasser. Sie beleben das gefilterte Leitungswasser auf natürliche Weise.
Die Struktur der Härtebildner Kalzium und Magnesium verändert sich. Hatten Sie vorher in Ihrem Wasserkocher festen, graubraunen Kesselstein, so finden Sie nach Filterung und Vitalisierung feines weißes Pulver (ähnlich wie Kartoffelmehl), das sich ganz leicht mit Bürste oder Tuch abwischen lässt. Oft ist dieses Pulver auch noch gelöst und schwimmt frei im Wasser. Das ist nicht schädlich, sondern ganz normal.

Lesen Sie hier die Installationsanleitung sowie Informationen über die Wasserverwirbler.